Magazin

Investition in Biegetechnik

Vreden – 08.07.2022 – Seit zwei Jahren ist der neue Werkstoff aus der Produktvielfalt des Sonderfenster-Spezialisten nicht mehr wegzudenken. Produkte wie die Aluminium Hebe-Schiebe-Türen und Faltanlagen bilden die perfekte Ergänzung zum Sonderfensterbau aus Kunststoff.

Im Produktbereich Aluminium, kann Ventana dabei auf die Erfahrungen der letzten 25 Jahre in den Bereichen Sonderfenster, Hebe-Schiebe-Türen und Faltanlagen aus Kunststoff zurückgreifen und bleibt auch im neuen Segment der Unternehmensphilosophie treu. Der Sonderfenster-Spezialist positioniert sich als verlängerte Werkbank für den Metallbauer und beliefert weder Endkunden noch Händler.

 

Sonderfenster aus Aluminium

Erste Anfragen aus der Branche und die Idee, wie auch im Bereich Kunststoff ein Komplettanbieter im Bereich Sonderbau zu sein, bestärkten die Entscheidung, die Produktpalette der Sonderelemente aus Aluminium zu erweitern und in eine Biegemaschine zu investieren. Somit werden bei Ventana in Vreden nun neben Hebe-Schiebe-Türen und Faltanlagen, auch im Bereich Aluminium die ersten Fenster gebogen. „Bei den ersten Biegevorgängen haben wir natürlich festgestellt, dass das Biegen des Werkstoffs Aluminium sich deutlich vom Biegen im Bereich Kunststoff unterscheidet. Nichtsdestotrotz helfen uns unsere Erfahrungen der letzten 25 Jahre in der Fertigung von Sonderfenstern aus Kunststoff, vor allem in der Weiterverarbeitung vom Bogen zum fertigen Fenster“, so geschäftsführender Gesellschafter Stefan Schwanekamp. Auch im Bereich der EDV können wertvolle Synergien geschaffen werden. So können Fenster gemäß Schablone digital konstruiert und an die Biegemaschine übergeben werden. Der Kunde kann dann detaillierte Zeichnungen und Glasmaße erhalten. Nicht zu unterschätzen ist diesem Bereich auch die bereits vorhandene, flächendeckende Logistik von der auch die Kunden im Produktbereich Aluminium profitieren.

Von Stichbogen- über Kreisfenster bis hin zu komplizierten Korbbogenfenstern oder auch Schwingfenstern, können jegliche Formen der Sonderfenster passgenau gefertigt werden. Je nach Kundenwunsch, bietet Ventana auch im Bereich Aluminium viele verschiedene Produkttiefen an, vom unbeschichteten Bogenteil bis hin zum fertig angeschlagenen und beschichteten Fenster. Um es auch hier den Kunden so einfach wie möglich zu machen, wird es laut Sonderfenster-Spezialist Ventana in Kürze eine transparente Preisliste für die Sonderfenster aus Aluminium geben.

„Nach einer längeren Test- und Einarbeitungsphase, konnten wir nun bereits erste Aufträge fertigen und ausliefern. Der Lernprozess wird hier sicherlich noch andauern, jedoch sind wir uns sicher, auch diese Nische bereits heute gut bedienen zu können und uns als Spezialist aufzustellen. Wir freuen uns demnach auf viele weitere schöne Aufträge“, so Stefan Schwanekamp abschließend.